Bing Fußball-Vorhersagen: Wer gewinnt am Samstag das große Finale?

Nicht einmal eine Woche ist vergangen seit dem DFB Pokal Finale zwischen dem VFL Wolfsburg und Borussia Dortmund, und schon steht den Berlinern das nächste große Endspiel ins Haus. Auf www.bing.de erfahren User, wer am kommenden Samstag als Favorit ins Rennen geht, wenn es zwischen dem FC Barcelona und Juventus Turin um die Vergabe der Champions League Trophäe geht.

Nach der Eingabe der Suchanfrage „Champions League“ bekommen Nutzer die momentan errechneten Gewinnwahrscheinlichkeiten der beiden Kontrahenten angezeigt. Zudem erhalten sie am rechten Bildrand mit Hilfe von Bings Snapshot-Funktion Informationen zum aktuellen Wettbewerb, dem diesjährigen Austragungsort des Champions League Finals und eine Übersicht über die relevanten Akteuren beider Teams.

bing-cl-pred

Krake Paul hat seinen Erben gefunden

Dass sich die Bing Vorhersagen als verlässliches Orakel für den Ausgang internationaler Top-Events erwiesen haben, steht nicht erst seit dem 23. Mai 2015 fest, als Bing die ersten 3 Plätze des Eurovision Song Contest korrekt prophezeite – ein Kunststück bei sage und schreibe insgesamt 27 Teilnehmern!

Ähnlich beeindruckende Ergebnisse erzielten die Bing Vorhersagen bei den diesjährigen Oscar-Verleihungen mit 16 von 19 richtigen Tipps und in der KO-Phase der Fußball Weltmeisterschaft 2014, wo man mit 15 von 16 Volltreffern sämtliche Fußball-Experten und Buchmacher in den Schatten stellte.

Wer wissen möchte, welchen Einfluss plötzliche Verletzungen auf das Suchverhalten der Fußballfans haben und wie sich die Beliebtheitswerte der Spieler und Trainer von Land zu Land unterscheiden können, für den haben wir einige interessante, teils überraschende Ergebnisse zusammengestellt, die bei der Untersuchung internationaler Suchanfragen vor und während der Halbfinalspiele ermittelt wurden.

Bing-Vorhersagen-Fussball_2

Italiener bevorzugen internationale Stars

Bei der Auswertung italienischer Suchanfragen stellte sich etwa heraus, dass sich sowohl der Portugiese Cristiano Ronaldo, als auch der Argentinier Lionel Messi im Heimatland des Catenaccio größerer Beliebtheit erfreuen als alle Spieler von Juventus Turin – einschließlich des italienischen Nationaltorhüters Gianluigi Buffon, der noch hinter seinem Teamkollegen Carlos Tevez zurückblieb.

Einen ähnlich unpatriotischen Eindruck vermitteln die Ergebnisse, die man bei der Frage nach dem beliebtesten Cheftrainer der 4 Halbfinalisten erhielt. Hier entpuppte sich Bayern-Coach Pep Guardiola als der Favorit der Italiener und verwies seine Kollegen Massimiliano Allegri, Luis Enrique und Real Madrids Chefcoach Carlo Ancelotti auf die Plätze.

Und in Deutschland? Hierzulande zeigte sich, dass sich die Suchanfragen auf www.bing.de nach Arjen Robbens Verletzung wenige Tage vor den Halbfinal-Partien gegen den FC Barcelona jeweils verdoppelten. Unmittelbar nach seiner Verletzung im DFB Pokal Halbfinale gegen Borussia Dortmund stieg die Zahl der Suchanfragen der deutschen User sogar auf den fünffachen Wert.

Cortana als Fußball-Expertin

Weitere Statistiken, Kuriositäten, Fußballzitate und allerhand Wissenswertes zum Thema Champions League erfahren User von Microsofts ausgewiesener Fußball-Expertin Cortana, die sie am Tag des Endspiels voller Vorfreude beim Einschalten mit einem „Oleee! Champions-League-Finale!“ begrüßt.

Warum so euphorisch? Klar, natürlich wäre auch ihr ein deutscher Finalteilnehmer lieber gewesen, dennoch drückt sie sowohl den katalanischen Ballzauberern von Barcelona, als auch der alten Dame Juventus Turin ihre digitalen Daumen und hofft auf einen unvergesslichen Fußballabend in Berlin!

[Error loading the control 'RelatedStoriesRepeater', check event log for more details]
Share on twitter Share on facebook Share on linkedin Share on linkedin