5 Jahre Bing

Am 3. Juni 2009 erblickte die Suchmaschine von Microsoft das Licht der Welt. Die Mission: Die Websuche mit neuen Ansätzen zu bereichern und den Zugang zu Wissen und Information möglichst einfach zu gestalten – immer und überall.

Hier sehen Sie die allererste Bing Homepage mit einem beeindruckenden Bild vom Denali National Park, USA. Damals wie heute legen wir bei Bing viel Wert auf Visualität und Bildreichtum – eine Eigenschaft, die unsere Nutzer nach wie vor begeistert. Deswegen finden Sie zur Feier des Tages auf unserer Homepage ein Best of der Bing Homepagebilder aus den letzten 5 Jahren. Ihr Favorit ist nicht dabei? Auf dieser neu gestalteten Seite können Sie hunderte Bing Homepagebilder aus der Vergangenheit durchsuchen und mit Ihren Freunden teilen. Außerdem können Sie hier ein kostenloses Wallpaper-Paket mit tollen Bing-Bildern für Ihren PC herunterladen.

      

Die erste Bing Homepage (© Alaska Stock/age fotostock)

 Seit diesem ersten Online-Auftritt von Bing haben sich das Internet, der Umgang der Menschen mit diesem und damit natürlich auch Bing selbst entscheidend verändert und weiterentwickelt. 

Vom rasanten Siegeszug der sozialen Netzwerke über die Explosion der Nutzerzahlen des mobilen Internets und neuer Endgeräte bis hin zu den Unmengen an Daten, die täglich generiert werden – das heutige World Wide Web ist mit dem von vor 5 Jahren nicht mehr zu vergleichen. Dennoch war uns von Bing auch schon 2009 bewusst, dass eine Suchmaschine mehr liefern muss als ein paar blaue Links, um den Nutzern zu liefern, was sie wirklich suchen. Wir realisierten, dass es nicht mehr nur um nüchterne Suchbegriffe gehen darf. Und dass die Lösung für den Umgang mit den steigenden Datenmengen keine Sammlung von Dokumenten und Seiten ist, sondern viel mehr eine digitale Abbildung der realen Welt. Dabei muss die Suche gleichzeitig möglichst einfach und intuitiv gestaltet sein und sich über vermeintliche Grenzen wie verschiedene Endgeräte, unterschiedlichste Plattformen oder Sprachbarrieren hinwegsetzen.

In den letzten 5 Jahren haben wir Bing zu etwas machen können, das weit mehr ist als nur eine Suchmaschine. Bing ist Ihr persönlicher Assistent in vielen Lebenslagen – egal welches Gerät Sie wann nutzen. Und das Wissen von Bing steht Ihnen nicht nur in einer Vielzahl von Microsoft-Produkten wie Windows, xBox oder Office zur Verfügung – auch Angebote wie Apples Siri, Amazons Kindle oder die automatische Übersetzung auf Facebook sind “powered by Bing”. Das veraltete Suchschema “Browser öffnen > auf eine Website gehen > Suchbegriff eingeben” wird dabei völlig auf den Kopf gestellt. Das geht soweit, dass einem manchmal gar nicht mehr bewusst ist, dass man gerade auf Bing zurückgreift. Und dieser einfache und intuitive Ansatz ist es auch, der die Zukunft von Bing und damit von Ihrer Websuche maßgeblich mitbestimmen wird. 

Wir arbeiten daran, dass Sie relevante Informationen immer dann zur Verfügung haben, wenn Sie sie brauchen. Wir arbeiten daran, dass Sie alles wissen, was Sie wissen müssen – noch bevor Sie danach fragen. Und wir arbeiten daran, dass sich das “Bing Ecosystem” auf Sie und Ihre Lebensumstände einstellt – und nicht umgekehrt.


Wir sind gespannt auf das, was kommt und freuen uns auf die nächsten fünf (und mehr) Jahre. Danke, dass Sie Bing nutzen!

Ihr Bing Team                                                                    

Share on twitter Share on facebook Share on linkedin Share on linkedin